Wildblumenwiesen und Kräuterrasen

Im Gegenteil zum sogenannten "Englischen Rasen" sind die Wildblumenwiesen und Kräuterrasen eine schöne, bienen- und schmetterlingsfreundliche Ergänzung zum Staudengarten - mit jahreszeitlicher Abwechslung von Frühlingsblühern über sommerblühenden Wiesenblumen bis zu bekannten Herbstzeitlosen.

Für Sie übernimmt Röver GartenCon gerne die Neuanlage und Pflege von Wildblumenwiesen und Kräuterrasen. Kontaktieren Sie mich für einen individuellen Kostenvoranschlag per Email oder telefonisch.